TOP AWARDS

Sohn der Kühnheit

LEITFADEN ZU DEN BESTEN PIZZERIAS DER WELT

„Die Pizzen in dieser Einrichtung zeichnen sich durch ihre zarte Qualität aus, wobei der dünn geformte Teig in einem Gourmet- oder klassischen Stil zubereitet wird. Sie sind nicht nur geschmackvoll, sondern vor allem authentisch neapolitanisch. Der Versuch, die Vorzüge des, ohne Zweifel, besten Pizza-Angebots in Wien aufzuzählen, mag eine anspruchsvolle Aufgabe sein. Trotz des möglicherweise irreführenden Namens befindet sich unser Standort nicht zwischen Piazza Dante und Piazza Plebiscito, sondern vielmehr im Herzen von Wien.

Der Besuch von Francesco Calòs Pizzeria führt Sie auf eine kulinarische Reise, die mit der montanara beginnt, garniert mit Tomatensauce, Basilikum und Pecorino-Käse, und mit Pasteria Napoletana und Sfogliatella endet, zwei ikonischen Symbolen von Neapel.

Unsere Speisekarte präsentiert eine breite Palette von klassischen und Gourmet-Pizzen, alle zubereitet mit lang fermentiertem Teig und einem hohen Wassergehalt. Auf der Getränkefront zeichnet sich die Kunst der Pizza-Wein-Kombination als herausragendes Merkmal dieses Lokals aus. Jedes Element auf unserer Speisekarte wird sorgfältig mit Wein kombiniert, wobei streng auf die Klassifikationen DOC, DOP, DOCG oder IGT geachtet wird. Unser Personal, das sowohl Deutsch als auch Italienisch fließend beherrscht, widmet sich mit Hingabe der Bereitstellung eines erstklassigen kulinarischen Erlebnisses vom Moment des Eintritts bis zur Verabschiedung. Diese Hingabe ist besonders an den Wochenenden spürbar, wenn aufgrund erwarteter Wartezeiten Prosecco angeboten wird, um die Zeit zu vertreiben.“

6th national championship pizza doc

Vor kurzem ging die 6. DOC-Pizzaweltmeisterschaft zu Ende, die von 11. bis 12. November 2019 in Nocera Inferiore in der Provinz Salerno, Italien, abgehalten wurde. Der junge Italiener Francesco Calò errang den begehrten Preis „Pizza Doc in the World-Miglior Pizzaiolo Italiano nel Mondo“ („DOC-Pizza in the World – Bester italienischer Pizzakoch der Welt“.Zwei Tage dauerte der Wettbewerb, und unter mehr als 360 Teilnehmen aus allen Teilen der Welt setzte sich Francesco Calò in 3 Wettbewerbskategorien durch: Pizza Margherita DOC, klassische Pizza und Gourmet-Pizza. Ein fantastischer Wettbewerb um die Neapolitanische Pizza – das Schönste daran ist, dass eine verborgene Jury mitwirkt, die Transparenz und Glaubwürdigkeit garantiert, denn die Juroren lernen die Hersteller der Pizza erst nach der Beurteilung der Pizza kennen, also bei der Preisverteilung. Das bedeutet, dass das Urteil sich ausschließlich auf die Pizza bezog und nicht auf den Pizzakoch. Nach Abschluss der Aufgaben trug der talentierte Francesco Calò den prestigeträchtigen Preis „Pizza Doc in the World – Il Miglior Pizzaiolo Italiano nel Mondo“davon.Francesco Calò ist Inhaber der „Enopizzeria Via Toledo“ in Wien, im Herzen des achten Bezirks.

Vor etwa acht Jahren ergriff ihn die Leidenschaft für die neapolitanische Pizza, und seither waren all seine Bemühungen und Bestrebungen darauf ausgerichtet, seine Technik zu perfektionieren: was er bietet, ist eine Pizza, die in der neapolitanischen Tradition verwurzelt ist, aber doch mit Maß und Ziel dem frischen Wind der Veränderung Rechnung trägt. Der Einsatz der besten Rohstoffe und sein Teig mit sehr hohem Feuchtigkeitsgehalt verleihen seiner Pizza eine beispiellose Leichtigkeit und Bekömmlichkeit. Es entsteht ein wahres Feuerwerk an Nuancen und Aromen, die den Geschmack von einst in Erinnerung rufen. Das Wissen, dass Francesco, der Süditaliener, nun Botschafter der DOC-Pizza in der Welt ist, und dass er die italienische Kochkultur exzellent repräsentiert, macht uns stolz. Das sagen nicht nur die zahlreichen zufriedenen Gäste, sondern auch die Fakten: schon viele Anerkennungen haben er und sein Team errungen. Wir schätzen uns glücklich, denn die Enopizzeria Via Toledo ist wirklich ein Stück Neapel im Herzen Wiens, und jetzt sind wir so stolz wie noch nie, in unserer Stadt den Weltmeister zu haben: DOC-Pizza-Champion in the World! Chapeau, Francesco.

EINEN TISCH RESERVIEREN

Die Hand:
Wurzeln, Passion and
Avantagerde

Entdecken Sie unsere Verkostungsmenü „La Mano”.

Die Einbeziehung der 5 Sinne, eine Wein- und Gastronomieroute, bei der der Geschmack auf die künstlerische Vision unseres Schirmherrn Francesco Calò trifft.

Degustationsroute mit 7 Gängen.

Verfügbar für Tische mit maximal 6 Personen.

Verwenden Sie bei der Präsentation das Stichwort: „la mano“.