No products in the cart.

Image Alt

Top Awards

50 Top Pizza

LEITFADEN ZU DEN BESTEN PIZZERIAS DER WELT

„Die Pizza hier ist leicht mit einer dünnen, gut strukturierten Kruste im Gourmet- oder klassischen Stil. Es ist lecker, aber vor allem authentisch neapolitanisch. Es gibt nicht viele Adjektive, die beschreiben, was zweifellos eine der besten Pizzen in Wien ist. Obwohl der Name trügerisch sein mag, befinden wir uns nicht zwischen Piazza Dante und Piazza Plebiscito, sondern im Herzen von Wien. Das Betreten der Pizzeria von Francesco Calò ist eine kulinarische Reise, die vom Montanara mit Tomatensauce, Basilikum und Pecorino-Käse bis hin zu Pastiera Napoletana und Sfogliatella, zwei kolossalen Symbolen von Neapel, beginnt. Die Speisekarte bietet eine große Auswahl an klassischen und Gourmet-Pizzen, alle mit langem Sauerteig und hoher Flüssigkeitszufuhr. Bei den Getränken ist die Kombination von Pizza und Wein nur eines der Merkmale, die diesen Ort zu etwas Besonderem machen. Jeder Kurs auf der Speisekarte wird von Wein begleitet, alles ausschließlich DOC, DOP, DOCG oder IGT. Die Mitarbeiter, die fließend Deutsch und Italienisch sprechen, sind sehr bemüht, den Kunden von Anfang bis Ende zu verwöhnen. Dies macht sich besonders am Wochenende bemerkbar, wenn aufgrund der langen Wartezeit Gläser Prosecco angeboten werden, um die Zeit zu vertreiben. “

CHAMPION PIZZA DOC IN THE WORLD 2019

6TH NATIONAL CHAMPIONSHIP PIZZA DOC

Vor kurzem ging die 6. DOC-Pizzaweltmeisterschaft zu Ende, die von 11. bis 12. November 2019 in Nocera Inferiore in der Provinz Salerno, Italien, abgehalten wurde. Der junge Italiener Francesco Calò errang den begehrten Preis „Pizza Doc in the World-Miglior Pizzaiolo Italiano nel Mondo“ („DOC-Pizza in the World – Bester italienischer Pizzakoch der Welt“.Zwei Tage dauerte der Wettbewerb, und unter mehr als 360 Teilnehmen aus allen Teilen der Welt setzte sich Francesco Calò in 3 Wettbewerbskategorien durch: Pizza Margherita DOC, klassische Pizza und Gourmet-Pizza. Ein fantastischer Wettbewerb um die Neapolitanische Pizza – das Schönste daran ist, dass eine verborgene Jury mitwirkt, die Transparenz und Glaubwürdigkeit garantiert, denn die Juroren lernen die Hersteller der Pizza erst nach der Beurteilung der Pizza kennen, also bei der Preisverteilung. Das bedeutet, dass das Urteil sich ausschließlich auf die Pizza bezog und nicht auf den Pizzakoch. Nach Abschluss der Aufgaben trug der talentierte Francesco Calò den prestigeträchtigen Preis „Pizza Doc in the World – Il Miglior Pizzaiolo Italiano nel Mondo“davon.Francesco Calò ist Inhaber der „Enopizzeria Via Toledo“ in Wien, im Herzen des achten Bezirks. Vor etwa acht Jahren ergriff ihn die Leidenschaft für die neapolitanische Pizza, und seither waren all seine Bemühungen und Bestrebungen darauf ausgerichtet, seine Technik zu perfektionieren: was er bietet, ist eine Pizza, die in der neapolitanischen Tradition verwurzelt ist, aber doch mit Maß und Ziel dem frischen Wind der Veränderung Rechnung trägt. Der Einsatz der besten Rohstoffe und sein Teig mit sehr hohem Feuchtigkeitsgehalt verleihen seiner Pizza eine beispiellose Leichtigkeit und Bekömmlichkeit. Es entsteht ein wahres Feuerwerk an Nuancen und Aromen, die den Geschmack von einst in Erinnerung rufen. Das Wissen, dass Francesco, der Süditaliener, nun Botschafter der DOC-Pizza in der Welt ist, und dass er die italienische Kochkultur exzellent repräsentiert, macht uns stolz. Das sagen nicht nur die zahlreichen zufriedenen Gäste, sondern auch die Fakten: schon viele Anerkennungen haben er und sein Team errungen. Wir schätzen uns glücklich, denn die Enopizzeria Via Toledo ist wirklich ein Stück Neapel im Herzen Wiens, und jetzt sind wir so stolz wie noch nie, in unserer Stadt den Weltmeister zu haben: DOC-Pizza-Champion in the World! Chapeau, Francesco.

Montag bis Sonntag von 12:00 bis 22:00